Ratschenbrauch neu belebt

Bereits im Vorjahr wurde der alte Brauch des Osterratschens in Hirtenberg wieder belebt nachdem er lange Jahre in Vergessenheit geraten war. Noch vorhandene Ratschen wurden aufgetrieben und Pfarrgemeinderätin Tamara Kölbls motivierte ihren Vater, bei der Instandsetzung der Geräte mitzuhelfen und auch neue Ratschen zu bauen. Auch heuer zogen wieder Mädchen und Burschen aller Altersgruppen durch Hirtenberg und künden nach altem Brauch, dass die Kirchenglocken vor Ostern nach Rom geflogen sind. Auch Bürgermeisterin Gisela Strobl freute sich, dass die von Tamara Kölbl und Barbara Malzl begleitete Jugendgruppe bei ihr vorbeischaute und den Ratschengruß überbrachte.(ffG)

Aktuelles

Der CORONA-IMPFBUS kommt am 22.10.2021 von 10-13h zum Kirchenplatz nach HIRTENBERG!

...weiterlesen

Zivilschutz Aktuell ab 1.Juli 2021

...weiterlesen
Help GV Logo Triestingtal Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände