Maus, Maus, Maus, - das Mausical

Für den Tag des Liedes hatte sich die Volksschule Hirtenberg dieses Jahr was ganz besonderes einfallen lassen. Das Musical „Mäuse, Mäuse, Mäuse" sollte zur Aufführung gebracht werden. Schon Wochen vor dem großen Tag wurde damit begonnen, Lieder und Texte auswendig zu lernen und die Musikstücke ein zu studieren. Noch dazu mussten alle Sprechrollen doppelt besetzt werden, um immer einen Ersatz zu haben. Obwohl das alles zusätzlich zum Regelunterricht erarbeitet wurde, waren die Kinder aller vier Klassen mit Feuereifer bei der Sache. Am 23. Juni war es dann endlich so weit. Die Generalprobe verlief zufrieden stellend. Am Abend spielten die Kinder trotz Sommerhitze im Kulturhaussaal die Geschichte der kleinen Maus, der es in ihrem Nest zu langweilig wurde und die, trotz aller Warnungen guter Freunde wie Hamster und Hofhund, zu Freunden in die große Stadt wollte. Dort wurde gefeiert und getanzt bis, ja bis der Kater auf die Mäuse aufmerksam wurde ...

Bürgermeisterin Gisela Strobl, die zusammen mit mehreren Gemeinderäten zum Tag des Liedes gekommen war, war begeistert von der Aufführung des Mausicals. Besonders hatte es ihr angetan, dass alle Lied- und Sprechtexte live gesungen und gesprochen wurden. Strobl dankte den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Kindern für die gelungene Aufführung und lud die Kinder zu Eis am Schulschlusstag ein.

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

So hat Hirtenberg gewählt!

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände