Oberliga-Aufstieg in Reichweite

Am Samstag, 21. Februar 2015 war die Turnhalle der NMS Hirtenberg Schauplatz der letzten Runde der Badminton - Mannschaftsmeisterschaft. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern besiegte ATUS Hirtenberg I dabei die Mannschaften SFC Moving Wimpassing II und Union Krems II souverän mit 6:0 und 5:1. Da ATUS Hirtenberg I die gesamte Meisterschaft ungeschlagen blieb, kämpft die Mannschaft Ende April im Play Off um den Aufstieg in die Oberliga. Bürgermeisterin Gisela Strobl gratulierte der siegreichen Mannschaft mit Isabella Machowicz-Reiterer, Markus Kohlhauser, Stephan Franz, Dominik Zeiler und Martin Schmid. Im Namen der Badminton-Sektion des ATUS Hirtenberg überreichte Thomas Schmid der Bürgermeisterin ein kleines Danke für die Möglichkeit zum Training den ganzen Sommer über.

Aktuelles

Neue Tafel an der Ortseinfahrt!

...weiterlesen

Information der Straßenbauabteilung 4 bzgl. der Sperren der Abfahrtsrampen Zubringer A2 – AST Leobersdorf im Zuge der Umbauarbeiten

...weiterlesen
Help GV Logo Triestingtal Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände