Oberliga-Aufstieg in Reichweite

Am Samstag, 21. Februar 2015 war die Turnhalle der NMS Hirtenberg Schauplatz der letzten Runde der Badminton - Mannschaftsmeisterschaft. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern besiegte ATUS Hirtenberg I dabei die Mannschaften SFC Moving Wimpassing II und Union Krems II souverän mit 6:0 und 5:1. Da ATUS Hirtenberg I die gesamte Meisterschaft ungeschlagen blieb, kämpft die Mannschaft Ende April im Play Off um den Aufstieg in die Oberliga. Bürgermeisterin Gisela Strobl gratulierte der siegreichen Mannschaft mit Isabella Machowicz-Reiterer, Markus Kohlhauser, Stephan Franz, Dominik Zeiler und Martin Schmid. Im Namen der Badminton-Sektion des ATUS Hirtenberg überreichte Thomas Schmid der Bürgermeisterin ein kleines Danke für die Möglichkeit zum Training den ganzen Sommer über.

Aktuelles

EUROPAWAHL 2019 - INFORMATIONEN

...weiterlesen

Heizkostenzuschuss 2018/2019

...weiterlesen
Help GV Logo Triestingtal Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände