Konzert zum Nationalfeiertag

Das heurige Konzert zum Nationalfeiertag stellte der Musikverein Hirtenberg unter das klingende Motto „85 Jahre Berndt Lindmayer“. Anlässlich des halbrunden Geburtstages des Ehrenkapellmeisters brachten die Musikerinnen und Musiker ein breitgefächertes Konzertprogramm mit all jenen Hits, die Berndt Lindmayer in seiner Ära als Kapellmeister zum Besten gab. Auch das Konzert zum Nationalfeiertag selbst wurde in den 1970er Jahren von Berndt Lindmayer ins Leben gerufen und seither jährlich veranstaltet.

Zu genießen galt es einen Abend mit zünftigen Regimentsmärschen aus der K.&K.-Zeit, wohlklingenden Polkas und träumerischen Walzermelodien. Doch es wäre nicht das Konzert zu Ehren von Berndt Lindmayer gewesen, wenn sich nicht Musicalmelodien von Andrew Lloyd Webber, Big-Band-Sound von Frank Sinatra und heiße lateinamerikanische Rhythmen ein Stelldichein gegeben hätten. Ebenfalls mit dabei waren natürlich Melodien aus bekannten Opern wie der Triumphmarsch aus Giuseppe Verdis Aida oder die bekannten Ungarischen Tänze von Johannes Brahms.

Für ein ganz besonderes Highlight sorgte allerdings die Moderation: jedes Stück wurde von einem anderen Musikvereinsmitglied anmoderiert. Doch anstatt der erwarteten Werkbeschreibung folgte die persönliche Beziehung des Musikers zu Berndt Lindmayer, manchmal auch mit einer netten Anekdote. Diese Art der Moderation machte dem Publikum erst so richtig bewusst, was Berndt Lindmayer für den Musikverein Hirtenberg seit Jahrzehnten leistet.  

Aktuelles

Spendenübergabe an St.Anna Kinderkrebshilfe

...weiterlesen

SPENDENAUFRUF FÜR DIE OBDACHLOSEN

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände