Kardinal Dr. Christoph Schönborn zu Besuch in Hirtenberg

Kardinalsbesuch zu den Pfarrjubiläen 2018

Am Sonntag, dem 18.11.2018, beehrte Seine Eminenz, der hochwürdigste Erzbischof von Wien, Kardinal Christoph Schönborn, die Marktgemeinde Hirtenberg mit einem Besuch. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Pfarre (außerdem: 120 Jahre Kirche) zelebrierte er die Hl. Patronatsfestmesse zu Ehren der hl. Elisabeth von Thüringen, der die Hirtenberger Kirche geweiht ist.

Zuvor wurde er im Pfarrhof von Pfarrmoderator Dr. Tomo Cubela, Altpfarrer Martin Paulhart, Diakon Otmar Moritz und den Pfarrgemeinderäten begrüßt, worauf er in liturgischer Chorkleidung einer würdigen Prozession mit Ministranten zur Pfarrkirche vorstand. Am Kirchplatz wurde er von Bürgermeister Karl Brandtner und örtlichen Gemeinderäten begrüßt. Außerdem nahmen der Landtagsabgeordnete Christoph Kainz und die Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner an den Feierlichkeiten teil. An der Gestaltung waren unter anderem der MV Hirtenberg, der Singkreis der Pfarre, die Feuerwehr und der Kindergarten beteiligt. Im Rahmen des Eröffnungsteils der Hl. Messe wurde die neue Friedhofsglocke für die Hirtenberger Aufbahrungshalle feierlich mit Chrisam, Weihrauch und Weihwasser gesegnet sowie von Seiner Eminenz angeschlagen. Bei der Predigt betonte Seine Eminenz die Bedeutung christlicher Hoffnung für eine positive Gestaltung der Gesellschaft. Nach der Darbringung des eucharistischen Messopfers und der Spendung des bischöflichen Segens am Ende des Gottesdienstes wurde Seine Eminenz feierlich zum Kulturhaus begleitet, wo es ein gemeinsames Mittagessen, das vom Pfarrgemeinderatsteam aus Hirtenberg und St. Veit serviert wurde, gab.

 

Fotos: Erich Strobl, Gerald Gisperg

Aktuelles

Spendenübergabe an St.Anna Kinderkrebshilfe

...weiterlesen

SPENDENAUFRUF FÜR DIE OBDACHLOSEN

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände