EUROPAWAHL 2019 - INFORMATIONEN

Gemäß BGBl II Nr. 30/2019 wird die Ausschreibung der Wahl der österreichischen Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Festsetzung des Wahltages und des Stichtages verordnet. Aufgrund des § 2 Abs. 1 der Europawahlordnung - EuWO, BGBl. Nr. 117/1996 wird folgendes verordnet:

§ 1. Die Wahl der österreichischen Mitglieder des Europäischen Parlaments wird ausgeschrieben.

§ 2. Im Einvernehmen mit dem Hauptausschuss des Nationalrates wird als Wahltag der 26. Mai 2019 festgesetzt.

§ 3. Als Stichtag wird der 12. März 2019 bestimmt.

Sie können wählen wenn Sie:

  • am 26. Mai 2019 (Wahltag) das 16. Lebensjahr vollendet haben;
  • am Stichtag (12. März 2019) die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, in einer österreichischen Gemeinde Ihren Hauptwohnsitz haben.
  • EU-Bürgerin oder Bürger mit einem Hauptwohnsitz in Österreich sind, bei der Hauptwohnsitz-Gemeinde am Stichtag in die Europa-Wählerevidenz eingetragen sind und in ihrem Herkunftsmitgliedstaat ihr aktives Wahlrecht nicht verloren haben.

Mit Ausschreibung der EU-Wahl können Sie bereits jetzt eine Wahlkarte beantragen. Die Antragstellung ist auch über das Internetportal wahlkartenantrag.at einfach und schnell mittels digitaler Signatur möglich. Digital signierte Wahlkartenanträge werden per Post zugestellt (die Freischaltung des Portals erfolgt Mitte März 2019).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer "Virtuellen Amtstafel".

Aktuelles

EUROPAWAHL 2019 - INFORMATIONEN

...weiterlesen

Heizkostenzuschuss 2018/2019

...weiterlesen
Help GV Logo Triestingtal Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände