COVID-19 MASSNAHMEN AB 21.9.

COVID-19: Maßnahmen ab 21.9.

 

Maskenpflicht

Ab Montag, den 21. September 2020 ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in folgenden Bereichen verpflichtend:

  • im gesamten Handel,
  • bei Dienstleistungen mit Kundenkontakt,
  • im Gesundheitsbereich
  • bei Parteienverkehr bei Behörden,
  • in der Gastronomie für Servicepersonal und für Gäste (ausgenommen am Sitzplatz),
  • in Schulen außerhalb des Klassenverbandes und
  • auf Märkten und Messen auch outdoor.

Kindergarten

Infos zum Corona-Ampelsystem in den Kindergärten finden auf der Seite des Landes NÖ Sie unter www.noe.gv.at.

Volksschule

Infos zum Corona-Ampelsystem in der Volksschule auf der Seite des Bildungsministeriums unter www.bmbwf.gv.at.

Gastronomie

  • Im Indoor-Bereich ist das Konsumieren von Speisen und Getränken nur an Sitzplätzen erlaubt.
  • Max. 10 Personen sind pro Tisch erlaubt.
  • Die Sperrstunde mit 01.00 Uhr gilt auch für geschlossene Veranstaltungen.

Veranstaltungen

In den eigenen vier Wänden gelten keine rechtlich bindenden Beschränkungen, die sozialen Kontakte sollen aber auf ein Minimum reduziert werden. Die Besucherzahlen bei Veranstaltungen werden österreichweit eingeschränkt.

Veranstaltungen OHNE zugewiesene Sitzplätze:

  • im Indoor-Bereich max. 10 Personen, 
  • im Outdoor-Bereich max. 100 Personen
  • Ausgenommen: Begräbnisse, religiöse Veranstaltungen, Demonstrationen

Veranstaltungen MIT zugewiesenen Sitzplätzen:

  • im Indoor-Bereich max. 1.500 Personen (ab 10 Personen nur mit behördlicher
  • Genehmigung), 
  • im Outdoor-Bereich max. 3.000 Personen (ab 100 Personen nur mit behördlicher
  • Genehmigung).

Corona-Ampel

Infos zur Corona-Ampel und die aktuelle Ampelschaltung finden sie unter: www.corona-ampel.gv.at.

Aktuelles

Verkehrseinschränkungen ÖBB Südbahnstrecke 23.10.2020 - 2.11.2020

...weiterlesen

COVID-19 MASSNAHMEN AB 21.9.

...weiterlesen
Help GV Logo Triestingtal Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände