Wolf, Fuchs und Raptor bei der Halloween-Party

Rund 150 kleine und große Geister waren in Hirtenberg mit dabei
Traditionell endet das Halloween-Treiben in Hirtenberg mit der großen Halloween-Party der Kinderfreunde Hirtenberg im Gemeindepark. Für die nach dem Umzug durch den Ort hungrigen Kinder und Erwachsenen gibt es dann Getränke, Würstchen und Marshmallows, die unterstützt von der Freiwilligen Feuerwehr Hirtenberg von den Kinder über dem Lagerfeuer gebraten werden. Bürgermeisterin Gisela Strobl half Kinderfreundechef Gerald Gisperg und seinen Helferinnen und Helfern bei der Versorgung der rund 150 kleinen und großen Geister. Auch die Unterhaltung kam dabei nicht zu kurz. Überrascht wurden Geisterschar und Bürgermeisterin gleichermaßen vom Besuch einiger Tiere aus dem Kuschelzoo von furries4kids. Wolf, Fuchs und Raptor tobten mit den Kindern und posierten geduldig für das eine oder andere Erinnerungsfoto. Furries4kids ist eine non-Profit – Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen und da vor allem Kinder zum Lachen zu bringen und Lebensfreude zu schenken. Ein Vorhaben, das im Gemeindepark Hirtenberg bestens gelungen ist. (ffG)

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

Eurofighter Überschallflüge

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände