ÖAMTC-Initiative: Sehen und gesehen werden

ÖAMTC-Initiative "Sehen und gesehen werden"
"Im Winter sind die Tage kurz, oft kommt es zu Sichtbehinderungen durch Nebel oder Schneefall. Dementsprechend wichtig ist eine vernünftige Eigen- und Fremdbeleuchtung", hält die ÖAMTC-Expertin fest. Der Club hat daher die Initiative "Sehen und gesehen werden" ins Leben gerufen. "Sehen" bedeutet, dass man als Lenker möglichst früh Fußgänger, Radfahrer, andere Autos, Lkw oder Busse auf und an der Fahrbahn erkennen kann. Umgekehrt bedeutet es auch, dass man als Fußgänger oder Radler andere Verkehrsteilnehmer vorzeitig in der Annäherung wahrnimmt. "Gesehen werden" heißt, sich selbst als Verkehrsteilnehmer so sichtbar wie möglich zu machen. Möglichst helle Kleidung, vor allem aber Reflektoren können dabei helfen." Alle Infos zur Initiative findet man auf der eigens eingerichteten
Homepage www.gesehenwerden.at.

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

Eurofighter Überschallflüge

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände