Krizik und Knotzer im Kulturhaus Hirtenberg am 5. Oktober

Das Leben ist nicht einfacher geworden, weder in der Beziehung noch im Berufsleben noch in der Politik. Und schon gar nicht wenn man mit einem altersschwachen indigoblauen Dacia zum Ort des nächsten Kabarettabends anreist. Bei der Premiere ihres neuen Programms „Das Leben ist kein Ponyhof" sorgte das Kabarettisten-Duo Krizik und Knotzer am 5. Oktober in Hirtenberg einmal mehr für Lacher und Schenkelklopfer am laufenden Band und brachte beste Stimmung in den Kulturhaussaal. Themen wie Extremsport, Shades of Grey, Wahl einer neuen Regierung oder die Konkurrenz für heimische Kabarettisten durch aus dem Ausland eingeflogene Polit-Clowns arbeiten Raimund Krizik und Manfred Knotzer zwei Stunden lang mit bitterbösem, tiefschwarzem und manchmal auch nur bedingt jugendfreiem Humor ab. Das Premierenpublikum in Hirtenberg war jedenfalls begeistert und spendete tosenden Applaus, Bürgermeisterin Gisela Strobl und Kulturreferent Ing. Franz Malzl gratulierten zum Erfolg.

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

So hat Hirtenberg gewählt!

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände