Kinderbetreuung am Heiligen Abend

Um für die Jüngsten die Wartezeit bis zum Christkind zu verkürzen bietet die Marktgemeinde Hirtenberg seit mehreren Jahren am 24. Dezember eine Kinderbetreuung im kleinen Saal des Kulturhauses an. So auch heuer wieder. Rund 50 Kinder nutzten die Möglichkeit, bei Kinderschminken, Basteln, Malen und Ballspielen die Stunden bis zum Heiligen Abend abwechslungsreich zu verbringen. Auch der Kasperl war gekommen, um mit den Kindern gemeinsam die verschwundenen Weihnachtskekse zu suchen und den einen oder anderen Zauber wieder rückgängig zu machen. Das BetreuerInnenteam mit Gemeinderätin Doris Schiroky und Mag. Alexander Strobl an der Spitze sorgten für das leibliche Wohl ihrer Schützlinge und für deren Unterhaltung. Auch Bürgermeisterin Gisela Strobl und ihr Vize Georg Gorican waren in das Kulturhaus gekommen, um mit den Kindern ein paar schöne Stunden zu verbringen und das BetreuerInnenteam zu unterstützen. (ffG)

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

So hat Hirtenberg gewählt!

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände