Fasching 2017 verbrannt

Am späten Nachmittag des Faschingdienstag wurde in Hirtenberg der Fasching 2017 verabschiedet. Fasching Verbrennen am Platz vor der Kirche war angesagt. Der Hirtenberger Brauchtumsverein hatte zu dessen Verabschiedung eingeladen und zahlreiche Hirtenberger und Hirtenbergerinnen schlossen sich dem Faschingstrauerzug an. Mit dabei auch Bürgermeisterin Gisela Strobl und mehrere Gemeinderäte. Musikalisch begleitet von den Pulvermandln zog der lustige Trauerzug von der Waldandacht durch die Alte Gasse zum Kirchenplatz, wo der Fasching feierlich verabschiedet und den hoch lodernden Flammen übergeben wurde. Im Anschluss sorgte der Brauchtumsverein für die Labung der Trauergäste und der dem Fasching untröstlich nachtrauernden zurückgebliebenen Faschingswitwen ...

 

Aktuelles

Wechsel im Gemeinderat

...weiterlesen

So hat Hirtenberg gewählt!

...weiterlesen
Help GV Logo familienfreundlichegemeinde Logo Triestingtal Logo Tridok Logo
Fundgegenstände